Sex mit dem Ex

Sex mit dem Ex kann sehr erfüllend sein – aber auch sehr gefährlich

Sex mit dem Ex

Der Sex mit dem Ex – manchmal kann er ein Anfang sein…

  .
Als er
in sie eindrang, ließ sie sich einfach fallen, fallen ins Universum, fallen ins Nirgendwo…

Sie atmete seinen Geruch, spürte seine männliche Kraft, hörte sein Keuchen… seine tierische Lust. Es war so unwirklich und doch so vertraut. Sie schwitzte und gleichzeitig fror sie am ganzen Körper, sie meinte alle möglichen Gefühle gleichzeitig zu verspüren.

Wie hatte sie sich nach diesem Moment gesehnt, die vielen Wochen und Monate, endlos war ihr die Zeit ohne ihn, sinnlos ihr Sein… Und nun war es Wirklichkeit, nun war er da. Fest hielt sie ihren Traum umschlungen und stöhnend gab sie sich ihm hin…

Ramona hatte Sex mit ihrem Ex. Vor einem knappen halben Jahr war er gegangen, weil es nicht mehr stimmte mit ihnen, weil er wieder frei sein wollte und ungebunden.

Und nun war er wieder da, aber nur vielleicht… Ramona hatte Sex mit ihrem Ex, und dachte dabei nicht an morgen; wollte nur genießen und Frau sein.

Er hatte gesagt, er hatte nach Wochen angefangen sie zu vermissen, er hatte sie gesucht, sie war umgezogen und hatte den Arbeitsplatz gewechselt. Aber, er hatte sie gefunden, er hatte gesagt, er wolle jetzt bleiben, weil er gesehen hat, dass sein Leben ohne sie öd ist und leer.

Sie hatte Sex mit dem Ex, aber ganz tief, tief in ihr drin, saß die Angst, die furchtbare, dass es wieder passieren könnte; dass es wieder so kommt, dass er meint, er müsse nun gehen…

________________________

Der Sex mit dem Ex kann ein mächtiges Tool sein

Sie wird bald Sex mit dem Ex habenLiebe Leserinnen,

die Erotik ist ein machtvolles Instrument in den Händen einer Frau, sie ist ihre Waffe im „Kampf der Geschlechter“.

Sie können sicher den Aufdruck auf dem T-Shirt der jungen Dame lesen:

I have the pussy, so i make the rules

Ganz genau so ist es!

In der Natur ist es allgemein so, dass die Männchen sich bei den Weibchen qualifizieren müssen, bevor sie ran dürfen.

Das war auch wahrscheinlich in Ihrer Beziehung so, in der Kennenlern-Phase, da wird ihr Ex sich bestimmt sehr um sie bemüht haben, da war er verliebt oder zumindest stark von Ihren Reizen eingenommen; da hat er Gas gegeben, gebalzt, damit er sie in den Sack kriegt und ihn zumachen kann.

Die Macht ist wichtig beim Sex mit dem Ex

Vor dem Sex, da waren sie als Frau die Mächtigere, weil er der Bedürftigere war; hinterher, wenn man dann zusammen ist, da kehren sich die Rollen oft um.

Wenn es dann um eine Schwangerschaft geht, die sie will, oder wenn sie bereits ein Kind unter ihrem Herzen trägt, oder auch nur, wenn sie anfängt sich sehr in ihn zu verlieben und ihn zu brauchen, da kippt die Macht auf seine Seite und die Frau wird zur Unterlegenen, weil ihre Gefühle sie schwach machen und anhänglich (umgekehrt gibt’s das natürlich auch).

Wenn ihr Freund oder ihr Mann sich von Ihnen getrennt hat, sie ihn aber zurückhaben wollen, weil sie ihn noch sehr lieben, dann ist – wie schon gesagt – die Macht bei ihm und ebenso die niedrigen Gefühle. Und bei Ihnen, da ist es umgekehrt: Sie sind die Machtlose und deshalb von Liebe, Leid und Verzweiflung geplagt.

Der Sex mit dem Ex kann die Machtbalance verschieben

Die Balance ist wichtig beim Sex mit der ExSo, wenn nun ihr Ex nach einer gewissen Zeit wieder auf Sie zukommt und was will von Ihnen, dann kann es sich dabei sehr gut nur um Sex handeln, eben weil er ein Mann ist. Und wenn er nix Adäquates gefunden hat in der Zwischenzeit, dann mag er sich gerne an Ihre Qualitäten erinnern. Und sie glauben bzw. hoffen, dass er wieder eine Beziehung mit Ihnen will (was natürlich auch nicht ausgeschlossen ist).

Wenn er vorstellig wird und auf reumütig macht und einsieht, dass er mit der Trennung einen Fehler gemacht hat, dann bleiben sie vorsichtig skeptisch – um nicht abermals krachend abzustürzen.

Wenn er an Sie ran will und sie sind abwartend und ambivalent oder geben sich zumindest so, dann ist er in dieser Situation der Subdominante der seine Gefühle und Begehrlichkeiten für sie schon etwas stärker verspüren wird.

Aber, jetzt kommt ihr Dilemma: Da er gefühlsmäßig sicher weit unter 100 % stehen wird, Sie ihn aber zu 100% lieben, werden Sie es kaum schaffen, ihn mit abwartender Zurückhaltung so aus der Reserve zu locken, dass er sich wieder stärker in Sie verliebt (aber, auch das gibt es in besonders günstigen Situationen natürlich).

Um ihn gefühlmäßig einzuwickeln, müssen Sie ihn mit Erotik und heißem Sex ködern, laufen dabei aber Gefahr, dass Sie zu viel Macht abgeben, wenn Sie ihm zu Willen sind. Das ist die große Zwickmühle beim Sex mit dem Ex.

Der Sex mit dem Ex kann romantische Gefühle pushen

Herz zum Sex mit dem ExAber, mit Sex und Erotik kann man auch romantische Gefühle pushen. Denn, wenn Sie als Verlassene die Kontrolle über das Geschehnis hätten und Sie etwas spielen könnten mit ihm, dann würde er wieder verstärkter mit seinem Herzen dabei sein – mit der Zeit.

Vielleicht gäbe es die Möglichkeit die erotische Palette etwas zu erweitern, vielleicht gäbe es die eine oder andere Sexualpraktik, die beiden Spaß machen könnte, und die ihr noch nicht ausprobiert habt in eurer Zeit. Auch bei altgedienten Ehepaaren kann es vorkommen, dass eine Art Affäre, die beide miteinander haben, neues erotisches Feuer entfacht. Lassen Sie sich etwas einfallen, recherchieren Sie im Netz, kaufen sie sich Bücher, vielleicht Spielzeug, um alles etwas aufregender zu gestalten.

Aber – das Wichtigste und für Sie Schlimmste -, ist die Tatsache, dass Sie ihr Herz erstmal vollkommen außen vor lassen müssen. Wenn er merkt, dass Sie ihn noch über alles lieben, bei 100% stehen oder vielleicht sogar bei 150, dann werden außer sexuelle Begehrlichkeiten keine großen romantischen Gefühle bei ihm wachsen.

Beim Sex mit dem Ex muss das Herz außen vor bleiben

Ich weiß, dass ist eine total verquere Vorstellung. Aber, glauben Sie mir, er wird nur dann die für Sie so kostbaren Gefühle wieder entwickeln, wenn er glaubt, dass Sie eben diese Gefühle nicht mehr für ihn haben. Bei den sexuellen Begegnungen können Sie ihm gerne die Kontrolle über Ihren Unterleib überlassen, aber ihr Herz darf er nicht glauben in Händen zu haben.

Wenn Sie sich verzweifelt nach seiner Liebe sehnen, wie die vertrocknende Pflanze sich nach dem Nass sehnt, wenn er Ihre Verzweiflung verspürt und Ihre Hoffnung und die Erwartung, dass Sie ihn mit ihren erotischen Künsten wieder in Richtung Beziehung locken wollen, dann werden Sie scheitern.

Wenn er eher zu dem skrupellosen Typ Mann tendiert, dann kann es sein, dass er dankbar den kostenlosen Sex von Ihnen konsumiert, und sich nicht groß was drum schert, wie sie sich fühlen dabei. Er lässt Sie in der Hoffnung, dass es vielleicht noch mal was wird, um weiter Ihre sexuellen Ressourcen ausbeuten zu können.

Sie müssen aber – um Erfolg zu haben – den Spieß umdrehen.

Er muss glauben bzw. verspüren, dass Sie wirklich innerlich losgelassen haben. Sie müssen das überzeugend verkörpern können, sonst brauchen Sie gar nicht anzutreten bei diesem schweren Spiel.

Der Sex mit dem Ex sollte tabulos sein

Heißer Sex mit dem ExEr soll glauben Sie haben sich vom Rollendenken und Tabus befreit und können plötzlich sexuelle Lust erleben und genießen, ohne in einer festen Beziehung zu sein. Männer sind da – jedenfalls die meisten – etwas blauäugig, weil sie sich selber da als Beispiel nehmen. Männer können – normalerweise – mit attraktiven x-beliebigen Ladies in die Kiste steigen, einfach so, aus Spaß an der Sache. Wenn sie ihm das über sich auch so verklickern könnten, ganz beiläufig, wird er gerne glauben, was er glauben soll.

Geben Sie ihm indirekt zu verstehen, dass er sowas wie ein geiler Toy-Boy für Sie ist. Ein Spielzeug, ein attraktives, mit dem man Lust erleben kann, wenn einem danach ist und dann ist es auch wieder gut.

So eine Rolle würde ihm jedweden Druck nehmen, er würde sich freuen, dass er so eine tolerante Geliebte in seiner Ex gefunden hat und so eine leidenschaftliche…

Der Sex mit dem Ex muss auch wieder auslaufen

Sex mit dem Ex muss auch wieder aufhörenDas ist das Lockmittel, um ihn in die Falle zu bringen. Denn, wenn er sich einige Wochen dran gewöhnt hätte, an den tollen billigen Sex mit Ihnen, dann fahren Sie diese Gratifikation etappenweise zurück… Mal treffen sie sich und dann gibt es die heiße Nummer wie immer, mal haben Sie keine Zeit, weil was Wichtigeres vor, und mal sagen Sie mit fadenscheiniger Begründung ein aus- gemachtes Date ab.

Er wird glauben was das Naheliegendste ist, nämlich, dass Sie ihr Interesse langsam verlieren, weil es eben bloß Sex ist und Sie sich ja in Wirklichkeit nach einer Beziehung sehnen. Oder, er wird annehmen es ist ein Anderer dran an Ihnen, der Ihnen mehr bietet als bloßen Sex. Wenn er Sie wieder schätzen gelernt hat durch ihren Sex mit dem Ex, dann kann es sein, dass plötzlich Verlustängste in ihm aufkeimen, die seine romantischen Gefühle befeuern.

Mit etwas Glück kann es passieren, dass er anfängt um sie zu kämpfen und dass er Ihnen ein Beziehungsangebot macht in seiner Not. Das sollten Sie aber nicht an Ort und Stelle akzeptieren, sondern erst einmal nur mit Erstaunen zur Kenntnis nehmen, weil Sie mit sowas jetzt gar nicht mehr gerechnet haben und nicht wissen, wie sie sich entscheiden werden – weil Sie selber nämlich mittlerweile gar nicht mehr so sehr an einer Beziehung mit ihm interessiert sind.

Wenn Sie da noch eine Zeitlang auf ambivalent machen, ihn zwar einerseits nicht gänzlich absagen, andererseits aber auch keine klare Zusage geben, bringen Sie ihn in einen Zustand, wo er sehr oft an Sie denken muss und sich dabei immer mehr in Sie verliebt. 😉
.

Noch was zum Thema „Sex mit dem Ex“, hätte ich fast vergessen

Sex mit dem Ex per SmartphoneSehr häufig kommt es schon in der Frühphase einer Kontaktaufnahme durch den Expartner zu kleinen sexuellen Anspielungen und Provokationen. Dies geschieht meist über WhatsApp-Nachrichten oder über Kurzmitteilungen.

Die überhören Sie anfangs erst einmal gelinde. Keine Angst, wenn Sie ihm ansonsten ein bisschen Feedback geben auf sein Geschreibsel, wird er seine sexuell motivierten Vorstöße wiederholen. Dann können Sie mal ein bisschen draufeinsteigen, aber ganz vorsichtig.

Ihr Ex darf nicht die Vorstellung kriegen, dass sie innerlich darauf brennen mit ihm Botschaften sexuellen Inhaltes auszutauschen. Er muss meinen, dass er Sie allmählich mit seiner Schreiberei anmacht. Er muss sich als der bedürftige Jäger fühlen und Sie müssen das scheue Reh mimen, das erst ein wenig flüchtet und dann sich dem übermächtigen Verfolger ausliefert, weil es sowieso keine Chance zum Entrinnen gibt.

Wenn er häufiger sexuell angeheizt schreibt, können Sie es so darstellen, dass Sie sich mitziehen lassen und nun Ihrerseits scharf werden wie eine Rasierklinge, was ihn weiter anheizen wird und sein Kopfkino auf Hochtouren bringt.

Sie dürfen nur nicht außer acht lassen, dass Sie zu keinem Zeitpunkt gei*** auf ihn wirken dürfen, wie er sich Ihnen gegenüber präsentiert. Immer einen kleinen Tick dahinter bleiben und dann auch mal eine Stunde nicht zurückschreiben, weil Sie jetzt zum Supermarkt müssen, was natürlich nicht zu stimmen braucht.

Sie könnten dann zum Wiedereinstieg in etwa schreiben: „War jetzt einkaufen beim Rewe, musste mein Höschen gleich wechseln beim Heimkommen… Mann, Mann, Mann, was mir alles so im Kopf rumging beim Einkaufen.“ Smiley dahinter! Mit solchen Botschaften können Sie einen Mann völlig verrückt machen.

Ich will Sex mit meinem Ex Sollte er ultimativ Bilder von gewissen Körperpartien einfordern, sagen Sie erst mal nein und dann schicken Sie spät abends doch eines. Ich hatte neulich einer Klientin angetragen bei so einer Anfrage ein Bild von sich zu schicken, auf dem nur ihr Mund und ein Teil des Gesichts zu sehen ist, wie sie mit der Zunge an einem mit Sirup bestrichenen violetten Vibrator leckt.

Finger schön die Nägel lackiert und die Lippen grellrot bemalt. Das Bild hatte eine umwerfende Wirkung auf die Gegenseite.

Sie können mit diesen erotischen Schreibereien sehr schön die Zeit vor dem ersten Sexdate ausfüllen. Das kann 14 Tage so gehen. Je länger sie das Date hinausschieben können umso heißer wird er werden, wenn Sie ihn mit Texten und Bildchen anfixen derweil.

Aber, nie, nie dürfen Sie mit den Aktionen beginnen. Immer muss er den Anfang machen; Sie lassen sich dann mitziehen. Aber, Sie schreiben nicht zu eifrig. An manchen Tagen fällt die Schreiberei aus, weil Sie außer Haus sind, auf der Arbeit beschäftigt oder abends aus sind, vielleicht sogar mit einem Neuen – so sollte er es sich vielleicht denken.

Natürlich ist es nicht zwingend für Sie, beim ersten Treffen gleich das Vollprogramm bieten zu müssen. Sie können da erst mal auf langsam machen und dann später beim Abschied eine heiße Kussszene bringen, garniert mit etwas Fummelei.
.

Hier finden Sie ergänzende Links zum Thema „Sex mit dem Ex“

  1) Trennung – kriege ich meinen Ex zurück

  2) Er hat einfach Schluss gemacht

  3) Was ist denn ein Pling

  4) Ex Freundin zurück gewinnen

  5) Beispiel einer Ex-zurück-Strategie

  6) Kontaktsperren müssen sein

  7) Thema: Seitensprung

  8) Date mit der Exfreundin

  9) „Oh“ – meine Ex hat sich gemeldet

10) Es gibt die Trennungstypen I und II
   .   _____________

11) Über die Macht in Liebesbeziehungen: Thema1, Thema2, Thema3, Thema4

12) Über den Umgang mit Selbstvorwürfen & Schuldgefühlen (Essay v. Lea Schock)
.

Motive zum Thema Liebeskummer